Stefan's Kochblog

Rezepte, Geschichten aus der Küche und rund um's Essen

Putenschnitzel in Ziegenfrischkäse

Putenschnitzel in Ziegenfrischkäse

Dieses Rezept ist eine spontane Abwandlung des norwegischen Rezepts „Kalbsschnitzel in Sahnesauce mit Ziegenkäse” aus „1000 recipes to try before you die”. Leider haben wir einerseits den im Originalrezept benötigten Gjetöst/Geitost nicht bekommen und andererseits waren beim Fleischer die Kalbschnitzel alle.

Deshalb kann ich nicht mehr behaupten, dass dies dem Originalrezept (das ich sicher auch mal ausprobieren werde) gleich kommt, aber das Resultat, in dem ich den Geitost durch normalen Ziegenfrischkäse und das Kalbschnitzel durch Putenschnitzel ersetzt habe, ist dennoch absolut lecker und schnell zubereitet.

Putenschnitzel in Ziegenfrischkäse


Putenschnitzel in Ziegenfrischkäse

(inspiriert von „1000 recipes to try before you die”, ISBN 978-3833149030)

für 2 Personen

Zutaten:

  • 2 Putenschnitzel
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 Zwiebel
  • 200g Crème Fraîche
  • 100g Ziegenfrischkäse
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Backofen auf 80°C vorheizen. Fleisch waschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.

Die Hälfte des Butterschmalzes in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten braten, bis das Fleisch durchgegart ist. Dann aus der Pfanne nehmen und in den vorgeheizten Backofen warm stellen.

Crème Fraîche und Frischkäse verrühren. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Das restliche Butterschmalz in die Pfanne geben und die Zwiebeln darin goldbraun anbraten. Mit 4 EL Wasser ablöschen und den Bratensatz loskochen.

Herd auf niedrige Stufe herunterschalten. Die Frischkäsemischung in die Pfanne geben, alles zu einer Sauce verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und vorsichtig erwärmen, aber nicht mehr kochen.

Die Schnitzel aus dem Ofen nehmen, evtl. ausgetretenen Bratensaft in die Sauce einrühren. Dann die Schnitzel in die Sauce legen und 3-4 Minuten ziehen lassen.