Stefan's Kochblog

Rezepte, Geschichten aus der Küche und rund um's Essen

Fremdrezepte

Fremdrezepte

Es gibt ja viele Kochblogs – ich erwähnte es eingangs bereits. Und öfter kommt es vor, dass ich ein Rezept von woanders direkt ohne (nennenswerte) Änderungen nachkoche.

Und da ich nicht fremde Rezepte, die ich einfach verlinken könnte, eins zu eins kopieren möchte, mache ich hiermit diesen Dauer-Post auf, den ich immer wieder ergänze. Wie ich – ebenfalls eingangs – auch schrieb: das Blog hier soll auch sowas wie mein persönlicher Notizzettel sein, welche Rezepte ich gut finde und öfters kochen könnte. Daher also:

Rezeptsammlung

Suppen

  • Steckrübensuppe mit Knödeln – ich kannte als süddeutscher Steckrüben bisher gar nicht. Aber die Suppe ist sehr lecker und die wird's bestimmt mal wieder geben.
  • Wirsingsuppe mit Knoblauch und Reis – hatte bei mir am Ende eher die Konsistenz von länger gekochtem Risotto, aber das fanden wir eher positiv. Und geschmacklich top!

Hauptgerichte

Brot und Brötchen

  • Baguettes – schmecken besser als vom Bäcker. Und das Rezept ist gar nicht so kompliziert.
  • Frühstücksbrötchen – Samstag abends den Teig ansetzen, und am Sonntag morgen gibt es superleckere, frische Brötchen zum Frühstück.